Akademieschüler

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Ninja-Akademieleiter Daikoku Funeno

Die Akademieschüler (忍者学校生, "Ninjakakōsei") lernen an der Ninja-Akademie verschiedene Ninja-Grundtechniken. Die Akademie wurde vor ca. 50 Jahren aus militärischer Dringlichkeit vom Zweiten Hokage errichtet. Während ihrer Zeit auf der Akademie machen sie viele theoretische und praktische Tests über das was sie gelernt haben. Hier werden ihnen auch diverse Taijutsu beigebracht, was zu den Grundkenntnissen jedes Ninja gehören. Dazu kommen noch Trainingseinheiten zu den Wurfwaffen, wie den Kunai und Shuriken. Das, was sie am Schluss ihrer Ausbildung zum Genin lernen, ist, ihr Chakra zu kontrollieren. Darüberhinaus werden sie dann auch in die Kunst der Doppelgänger eingewiesen, welche auch eines der Prüfungsthemen der Genin-Prüfung ist.

Auszug bekannter Akademieschüler aus Konohagakure:


Die in diesem Artikel beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich in einer OVA vor.