Achter Naruto-Film - Gekijōban Naruto Blood Prison

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Achter Naruto-Film - Gekijōban Naruto Blood Prison
Film8.jpg
Informationen
Kanji: 劇場版 NARUTO -ナルト- ブラッドプリズン
Rōmaji: Gekijōban Naruto Buraddo Purizun
Übersetzung: Naruto-Kinoversion Blutgefängnis
Drehbuch: Unbekannt
Regie: Unbekannt
Dauer: Unbekannt
Deutschland.png
Erstausstrahlung: Unbekannt
Japan.gif
Erstausstrahlung: 30. Juli 2011

Blood Prison ist der achte Naruto-Film und fünfter von Naruto Shippūden.

Inhalt

Naruto wird des versuchten Mordes an dem Yondaime Raikage und des Mordes an mehreren Jōnin aus Kiri- und Iwagakure beschuldigt und landet im Gefängnis Hōzukijō, welches auch unter dem Namen "Blood Prison" bekannt ist. In dem Gefängnis wird den Gefangenen durch eine spezielle Technik Chakra entzogen. Der unschuldige Naruto bemerkt bald, dass er nur aus diesem Grund in das Gefängnis gebracht wurde und versucht zu fliehen.


Charaktere

Trivia

  • Interessanterweise wurde bei diesem Film auf den Zusatz 疾風伝 Shippūden verzichtet, obwohl er im zweiten Teil der Serie spielt.
  • Poster des Films tauchen in Episode 442 und 443 auf.