Ningu

Aus Narutopedia
Version vom 16. Januar 2014, 11:08 Uhr von Gaara (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Ningu (忍具, "Ninjaausrüstung") bezeichnet die Waffen und Ausrüstungen, die Ninja benutzen. Sie werden in drei große Kategorien eingeteilt.

Zunächst gibt es die Bugu (武具, "Ausrüstungen"). Diese werden wiederum in Buki (武器, "Waffen") und Bōgu (防具, "Schutzausrüstung") unterteilt. Zu ihnen gehören unter anderem Kunai, Katana, Shuriken, Brustpanzer, Makibishi und sogar Marionetten.

Die zweite Kategorie ist die der Dōgu (道具, "Geräte"), welche ebenfalls in zwei Unterkategorien, nämlich Ninjutsu Yōgu (忍術用具, "Ninjatechniken-Werkzeuge") und Iryō Yōgu (医療用具, "Heilende Arztwerkzeuge") unterteilt wird und unter anderem Fallen- und Kommunikationsgeräte, Makimono, Kibakufuda, Rauchkugeln und Giftrauchkugeln umfasst.

Die dritte Kategorie, Hiyaku (秘薬, "Geheimmedizin") genannt, besteht aus ganzen drei Unterkategorien. Diese sind Chiryōyaku (治療薬, "Behandlungsmittel"), Jiyōyaku (滋養薬, "Stärkungsmittel") und Gekiyaku (劇薬, "Starke Arzneimittel"). Zu den Hiyaku zählen beispielsweise die Hyōrōgan, Zoketsugan, Seishingan, diverse Schlafmittel und die Geheimmittel des Akimichi-Clans, die dreifarbigen Kugeln.

Bisher kamen folgende Ningu in der Handlung vor: